zart warm transparent | Wolle kann so viel

pull-fino-mohair-intro

Wolle kann so viel sein, zart und warm, und sogar transparent wirken. Und mit der richtigen Garnkombination hält sogar ein Pullover richtig warm…

zart warm transparent

Bei diesem zarten Gebilde besteht der transparente Teil aus der KidNohair Extraklasse, Farbe Weiß von Atelier Zitron und die blickdichten Reihen aus der Fino, Farbe Natur von Seehwáwer und Siebert. Ein weiches Garn aus 100 % Alpaka. Was immer Ihre drunter tragt, es schimmert durch. Der weite Halsausschnitt lässt schöne Blusenkragen wirken. Und sieht auch als Ausschnitt gut aus. Gestrickt wird von oben nach unten, also vom Halsausschnitt zur Unterkante.

Anleitung

Ihr braucht:

• 2 Knäuel KidMohair in weiß
• 2 Stränge Fino in Natur
• 1 Rundstricknadel Stärke 4,5
• 1 Häkelnadel Stärke 3

Grundmuster:
glatt rechts

Vorder- und Rückenteil:

• Vorder- und Rückenteil sind identisch
• Mit der KidMohair 54 Maschen aufnehmen
• in jeder rechten Reihe rechts und links je eine Masche zunehmen.
• Hierzu am Anfang: 1 Masche abheben, 2 Maschen stricken, 1 Umschlag machen
• Am Ende, wenn noch 3 Maschen auf der Nadel liegen. 1 Umschlag, drei Maschen rechts
• 44 Reihen stricken, Am Ende sind 142 Maschen auf der Nadel.
© Die Maschen zum Glück

• für den Hauptteil gerade weiterstricken.
• 3 Reihen mit der Fino
• 2 Reihen mit der KidMohair
• Den Fino-teil 18x wiederholen, dann abketten© Die Maschen zum Glück

Die Ärmel:

• für die Ärmel 43 Maschen mit der KidMohair aufnhemen
• wie bei den anderen Teilen in jeder zweiten Reihe rechts und links eine Masche zunehmen.
• Raglanteil genauso lang stricken, wie bei den anderen Teilen
• Ich habe den Fino-Teil hier 20x wiederholt. Ärmel einfach zwischendurch anprobieren

Finish:

• Am Ende den Raglanteil mit der Fino in festen Maschen zusammenhäkeln.
• Auch um den Ausschnitt eine Reihe feste Maschen häkeln
• Seitennähte und Ärmelinnenkanten ebenfalls zusammenhäkeln.

• Ich habe hier noch zusätzlich die dicke Oslo Wolle in losen Stichen aufgestickt. Das ergibt einen schönen Kontrast zu dem zarten Strick.

pull-fino-mohair-4

So sieht der fertige Pullover aus…

© Die Maschen zum Glück

und so mit einem hellen T-Shirt drunter. Der Ausschnitt ist recht weit, so dass z.B. Schmuck  nett zur Geltung kommt. Wer den Ausschnitt enger haben möchte, nimmt m Anfang weniger Maschen auf und strickt den Raglanteil entsprechend länger.pull-fino-mohair-3-detail-xmas

Er ist darüber hinaus wunderbar kuschelig, weich, warm, zart und transparent :-)))

Kommentare sind geschlossen.