Alpaka Loop | Kuschel-Understatement in dunkelblau

Ein Loop aus Alpaka. Kuschelfaktor ++ und die Farbe: reines Understatement. Das richtige für den Freund …

Er hat nicht Geburtstag, aber nach viel Hilfe beim Kisten schleppen und Renovieren möchte ich mich erkenntlich zeigen. “Och, dann strick mir doch was!” Gerne. ” ‘Nen Loop vielleicht, aber Wolle am Hals ist ja so kratzig …” Hmm. “Und vielleicht nicht so dicke Wolle. Keinen Wulst am Hals.” Farbe?. “Was dunkles, nicht so knallig. Dunkelblau oder dunkelgrau!”. Da fällt mir direkt Alpaka Fino ein in dunkelblau. Der erste Hautkontakt mit der Wolle …. “Jaaaa, toll, unglaublich.” Dann also ein Alpaka Loop. Jetzt heißt es ran an die Nadeln.

Muster für den Alpaka Loop … unser geliebtes Rippenmuster.

© Die Maschen zum Glück

Ich stricke statt mit 3,5 mit 4,5er Nadeln, weil Loops locker gestrickt noch weicher fallen. Das Rippenmuster lieben wir einfach. Ihr kennt es von älteren Beiträgen. Es strickt sich im Schlaf, na ja, zumindest beim Fernsehen.

Strickschrift für den Schal

© die-maschen-zum-glueck.de

© Die Maschen zum Glück

Ich habe 67 Maschen aufgenommen. Insgesamt ergibt das eine Breite von knapp 40 cm. Mit einem Strang Alpaka Fino schafft man 45 cm in der Länge. Ich plane den Loop aus 2 Strängen zu stricken. Jetzt heißt es erst mal weitermachen, damit der Freund schnell an seinen Alpaka Loop kommt mit Kuschel-Understatement…