Handstulpen | Sockenwolle mit Seide und Ramie

Die Turin mit Seide und Ramie – für Handstulpen super geeignet. Und man kann bekanntlich nie früh genug mit der Winterkollektion beginnen. Also ran an die schönen Farben unseres Sockengarns.

© Die Maschen zum Glück Handstulpen

Kurzanleitung für diese hübschen Stulpen:

  • Maschenzahl entsprechend Maschenprobe festlegen (Achtung: um den Daumen rum ist die breiteste Stelle)
  • zwei rechts, zwei links
  • für den Zopf 3:3 verkreuzen
  • so weit / lang stricken wie gewünscht
  • abketten
  • zusammennähen, Loch für Daumen nicht vergessen
  • oben mit Muschelstäbchen umhäkeln (4 Stäbchen in eine Masche, zwei überspringen, 1feste Masche, 2 überspringen – wieder von vorne)