Loop gehäkelt | neue Variante für die Fertigstellung

Zum gehäkelten Loop hatte ich eine noch eine kleine Idee …

Im “klassischen Fall” wird eine Loop ja einmal gedreht und dann werden die Enden zusammengenäht. Bei dem etwas festeren gehäkelten Modell gefiel es mir, die Enden im Zickzack zusammenzufalten. Diese Zickzackkante dann auf jeder Seite festzunähen und am Ende die beiden Kanten zusammenzuhäkeln…

 

© Die Maschen zum Glück Loop gehäkelt

Also, den fertigen Schal wie in der Skizze an den Enden zweimal oder mehrere Male falten.

© Die Maschen zum Gkück gehäkelter Loop

Ich habe für die varianten den Schal am Ende mit einer Reihe fester Maschenumhäkelt, das sieht schön aus und gibt Halt.

© Die Maschen zum Glück

Und hier geht es zum ersten Beitrag zu diesem Loop gehäkelt aus KidMohair, dort wird das Muster erklärt.