Frühjahrsputz | Pullover Power pur

pull-lifestyle-intro

“Frühjahrsputz”, so heißt die Farbe der “Life-Style” von Schoppel Wolle für Pullover Power pur. Diese Farben sind der wahre Muntermacher. Und, weil fast nur kraus rechts gestrickt wird, können auch Anfängerinnen diesen Power Pullover leicht nachstricken ;-)

Die Life Style von Schoppel Wolle besteht aus 100 % Schurwolle (Merino) und ist ein Superwash Garn, darf also in der Maschine gewaschen werden. Da kann nichts schiefgehen, auch wenn Ihr den Frühjahrsputz tatsächlich in dem Pullover bestreiten wollt…

pull-lifestyle-3

Frühjahrsputz | Pullover Power pur

Einfach zu stricken. Besonderer Effekt: Der Kragen

pull-lifestyle-4

Was Ihr braucht:

Eine Rundstricknadel Stärke 3,5

• Andere Rundstricknadeln, aber nur um die fertigen Teile “Zwischen-zu-parken”

• Eine Häkelnadel Stärke 4

• 600 g Life Style Frühjahrsputz

Ich habe diesen Pullover sehr weit gestrickt. Er passt von Größe 36 bis 40. Die Ärmel sind auch ziemlich weit.

Anleitung

“Frühjahrsputz | Pullover Power pur”

Grundmuster kraus rechts:

• Hinreihe und Rückreihe rechts stricken.

Muster im Raglanbereich:

• Hinreihe: rechts stricken.

• Rückreihe: die ersten und letzten Maschen werden links gestrickt. Die übrigen Maschen dazwischen rechts stricken.

RÜCKENTEIL:

• 120 Maschen aufnehmen

• 30 cm Grundmuster (kraus rechts) stricken

• Raglanbereich:

• für den Raglan in der ersten Reihe an jeder Seite je 4 Maschen abketteln.

• Nun in jeder 2. Reihe rechts und links je 2 Maschen zusammenstricken.

• Die ersten 6 Maschen werden für die Raglanpasse glatt rechts gestrickt.

• Dabei wie folgt vorgehen:
Also am Anfang der Hinreihe 6 Maschen stricken, dann 2 zusammenstricken.
Am Ende der Reihe 2 Maschen so zusammenstricken, dass noch 6 restliche Maschen weiter rechts gestrickt werden.
Rückreihe, die ersten und letzten 6 Maschen links stricken, den Rest rechts.

• Nach 12 Zentimetern nur noch in jeder 4. Reihe abnehmen.

• weitere 12 Zentimeter so stricken.

• wenn der gesamte Raglanbereich 24 cm lang ist, die Maschen auf eine andere Nadel ziehen

VORDERTEIL:

Der untere vordere Teil fällt wie eine Jacke.

• Ihr strickt bis zum Raglanbereich 2 rechteckige Teile mit je 64 Maschen (die mittleren 4 Maschen liegen übereinander, damit die Teile nicht so aufspringen).

• Ihr nehmt jetzt beide Teile auf eine Nadel und strickt den Raglanbereich wie beim Rückenteil.

• Nicht abketten, sondern auch auf eine andere Nadel rüberziehen.

ÄRMEL:

• 60 Maschen aufnehmen.

• 36 cm Stricken, = 130 Reihen, dabei in jeder 8. Reihe rechts und links je 1 Masche zunehmen.

• Am Ende sind es 92 Maschen.

• Rechts und links 4 Maschen abketten.

Nun mit dem Raglanmuster beginnen

• dabei in jeder 2. Hinreihe die 7. und 8. Masche zusammenstricken. Am Ende der Reihe 2 Maschen zusammenstricken, sodass noch 6 Maschen auf der Nadel sind, diese normal rechts stricken.
In der Rückreihe, die ersten und letzten 6 Maschen links stricken, dazwischen links stricken.

• Beim Ärmel also immer nur in jeder 4. Reihe rechts und links abnehmen

• ebenso insgesamt 24 cm hochstricken

• Am Ende 36 Maschen behalten und auf eine andere Nadel ziehen.

KRAGEN:

pull-lifestyle-6

• Nun alle 4 Teile auf eine Nadel ziehen.

• Im Grundmuster hin und her stricken.

• Dabei in jeder Reihe am Ende und am Anfang je eine Masche zunehmen.

• So entsteht der Kragen, den Ihr dann verknoten könnt.

• Nach ca. 12 cm alle Maschen abketten

FERTIGSTELLUNG:

• Alle Teile werden zusammengehäkelt. Das ergibt mit dem bunten Garn einen schönen Effekt.

• Vorne in der Mitte die beiden Teile auch umhäkeln. Den Überschneidungsbereich innen mit ein paar Stichen festnähen

 

pull-lifestyle-8

Ich wünsche euch viel Spaß beim Nachstricken… und der Pullover Power pur :-)

Kommentare sind geschlossen.