Pullover Stilmix | Fein + zünftig

Fein + zünftig, so lautet das Motto bei diesem Pullover Stilmix. Zünftig: das handgefärbte Sockengarn CatPrint  und die aufgenähten Ärmelschoner, fein: der schimmernde Beilauffaden aus Lurex . Das schönste beim Experimentieren ist für uns Glücksstrickerinnen einfach die Freiheit, die wir uns dabei nehmen. Viele Kombis kommen zwar über eine Maschenprobe nicht hinaus. Aber dieses Zusammenspiel gelang in die Endrunde. Das ehrliche, handgefärbte  Sockengarn Catprint in diesen harmonischen, gedeckten Farben und mit dem zugegebenermaßen eigenwilligen Namen “Puck die Stubenfliegefühlt sich so gut an wie es aussieht. Das schimmernde Lurexgarn ist dann das passende “Glühwürmchen” zur Stubenfliege.

© Die Maschen zum Glück

Strickschrift für den Pullover

© Die Maschen zum Glück

Stricken lässt sich das gut und einfach. Für einen Pullover Größe M:

  • für Rücken- und Vorderteil je 71 Maschen aufnehmen.
  • Gesamthöhe 54 cm
  • nach 35 cm habe ich Ärmelausschnitte eingearbeitet. Man kann auch ohne weiteres gerade hoch stricken

Der Ausschnitt ist asymetrisch. D.h. die Rundung für den Halsausschnitt nur auf einer Seite stricken© Die Maschen zum Glück

  • für die Ärmel 43 Maschen aufnehmen
  • 12 Runden glatt rechts stricken. Dann rollt sich das Bündchen
  • Im Muster stricken
  • ab Ellenbogen immer wieder “anprobieren” und mit leichten Zunahmen beginnen
  • Am Ende verstärkt zunehmen, damit es unter dem Arm nicht kneift
    Der Ärmel ist insgesamt eher enganliegend

Zum Schluss die Ärmel mit den Ärmelschonern vershen. das gibt dem ganzen den rustikalen Touch.© Die Maschen zum Glück

 

Der Verbrauch hält sich in Grenzen:

Am Ende war sogar noch ein Rest Sockenwolle übrig für diese Füßlinge Größe 39 :

© Die Maschen zum Glück